Berichte Reisemannschaft

07.12.2012

Auch zum Jahresabschluss erfolgreich

Die Reisemannschaft hat auch ihr letztes Spiel in diesem Kalenderjahr gewonnen. Nach einer starken Leistung  hieß es beim Abpfiff in Wietmarschen 1:0 für den VfL Weiße Elf.

Das Ergebnis spiegelt nicht annähernd den Leistungsunterschied wider. Läuferisch und spielerisch klar besser, hatte der Gegner nur wenige Chancen. Die schön herausgespielten Torchancen wurden aber nicht konsequent genutzt. Mitte der ersten Halbzeit konnte der entscheidende Treffer gesetzt werden.

Das Sportjahr 2012 wurde traditionell bei einer Jahresabschlussfeier im Tennisheim noch einmal rückblickend bewertet. Über 40 Spieler und deren Partnerinnen verlebten bei gutem Essen und hervorragender Bewirtung einen sehr gemütlichen und geselligen Abend. Es wurde bis in die frühen Morgenstunden das Tanzbein geschwungen. Und auch hier machte das „weiße Ballett“ eine mehr als gute Figur.

Die Verantwortlichen zogen ein positives Jahresfazit. Nach mehreren Unentschieden und einer Niederlage konnte durch zwei abschließende Siege eine positive Bilanz hergestellt werden. Bedanken möchte sich das Team nochmals für die gute personelle Unterstützung aus den beiden weiteren Altherrenmannschaften. Dadurch konnten mögliche Spielausfälle vermieden werden.

Wie üblich, wird die Reisemannschaft auch in diesen Winter wieder durchtrainieren, vorausgesetzt, die Platzverhältnisse lassen dieses auch zu. Leider fehlt in diesem Winter der rote Rasen. Aber auch die Reisemannschaft freut sich natürlich auf das neue Grün, das in den zukünftigen Wintern sicher noch einige Trainingsabende ermöglichen wird.

Das neue Jahr wird die Reisemannschaft wie üblich bei den Stadtmeisterschaften im Euregium am 5. Januar 2013 sportlich eröffnen. Auch eine Woche später will man eine Mannschaft beim vereinsinternen Turnier stellen. Gesellschaftlich ist der 19. Januar 2013 vorgemerkt. Dann heißt es wieder Kloatscheeten mit anschließendem Grünkohl-Essen.

Andreas Vogel



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9