Berichte 1. Mannschaft

05.03.2012

3:0-Sieg zum Start ins Pflichtspieljahr 2012

Drei Tore, drei Punkte und drei Debütanten: Die 1. Mannschaft ist am Sonntag (4.3.) erfolgreich ins Pflichtspieljahr 2012 gestartet. Im Heimspiel gegen den ASC Grün-Weiß 49 feierte der VfL Weiße Elf einen deutlichen 3:0-Sieg.

Trainer Henning Schmidt beorderte Torhüter Christian Weidekat (SV Bad Bentheim) und Offensivakteur Florian Kribber (TuS Lingen) im Derby in die Startelf. Die beiden Kicker waren im Verlauf der Hinrunde an den Ootmarsumer Weg gewechselt, kamen aber wegen Aufbautrainings bzw. einer Sperre nicht zum Zug. Im zweiten Durchgang wurde zudem Dardan Lajci eingewechselt, der in der Winterpause vom SV Eintracht Nordhorn zum VfL Weiße Elf gewechselt war.

Die Platzherren begannen stark und hatten bereits nach fünf Minuten durch Daniel Pena da Silva, der knapp über das ASC-Tor schoss, eine gute Möglichkeit. Nach einer halben Stunde besorgte Tobias Daalmann dann die verdiente Führung: Er tauchte nach einem Steilpass von Florian Havenga allein vor dem Tor auf und schob die Kugel zum 1:0 ins Netz. Kurz darauf legte der VfL Weiße Elf das 2:0 nach: Rene Gerritzen traf mit einem Schuss aus 14 Metern hoch ins Tor (36.).

Die Gäste standen die meiste Zeit tief in ihrer Hälfte und versuchten, ihre Stürmer mit langen Bällen einzusetzen. Das gelang vor der Pause allerdings überhaupt nicht, weil die Nordhorner Abwehr einen guten Tag erwischt hatte und die Wielener Angriffe meist in Konter der eigenen Mannschaft umwandeln konnte.

Kurz nach der Halbzeit wollte der ASC nach einem Duell zwischen Julian Rehbock und Wielens Ralf Hilberink einen Strafstoß zugesprochen bekommen. der Schiedsrichter aber ließ weiterspielen. Während sich die Gäste vehement über den nicht gegebenen Elfmeter beschwerten, konterte der VfL Weiße Elf über Florian Kribber, Tobias Daalmann und Florian Havenga, der das 3:0 erzielte (50.). Damit war im Derby alles klar – und in den verbleibenden Minuten passierte nicht mehr viel.

VfL Weiße Elf: Weidekat; Lako, Veldmann, kleine Lögte, Siebert (10. Rehbock), Pena da Silva, Daalmann (87. Lajci), Kribber (61. Lau), Gerritzen, Stolte, Havenga

Tore: 1:0 Daalmann (30.), 2:0 Gerritzen (36.), 3:0 Havenga (50.)

Hendrik Hohenberger



... | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | ...

Die Erste auf Facebook