Berichte 1. Mannschaft

03.10.2015

Später Treffer sichert einen Zähler

Die 1. Mannschaft ist am Freitag (2.10.) trotz optischer Überlegenheit nicht über ein 2:2 beim SV Surwold hinausgekommen. Am Ende musste sich der VfL Weiße Elf sogar noch glücklich schätzen, fiel der Ausgleich durch Florian Havenga doch erst in der 90. Minute. Der Stürmer traf mit einem Freistoß aus 24 Metern.

Fußballerisch boten beide Mannschaften über die gesamte Spielzeit weitestgehend Magerkost. Wenn es vor der Pause gefährlich wurde, dann half zumeist der Zufall. Auf dem schwer bespielbaren Platz suchten beide Teams ihr Glück vor allem mit Abschlüssen aus der zweiten Reihe. Die beste Aktion des VfL Weiße Elf im ersten Durchgang führte zum zwischenzeitlichen 1:1. Kevin Thiel vollendete in der 44. Minute nach einer Hereingabe von Marco Pinheiro aus kurzer Distanz. Der SV Surwold war bereits früh in Führung gegangen. Am Ende einer Nordhorner Fehlerkette hatte Dennis Vosskuhl nach acht Minuten wenig Mühe, den Ball zum 1:0 für die Gastgeber über die Linie zu schieben.

Im zweiten Abschnitt gab der VfL Weiße Elf den Takt vor. „Wir waren am Drücker und kassieren dann nahezu aus dem Nichts das zweite Gegentor“, ärgert sich Trainer Thomas kleine Lögte über die Geschehnisse in der 62. Minute, als Surwolds Henrik Grote eine Freistoß-Hereingabe im Getümmel über die Linie stocherte. In der Schlussphase setzen die Grafschafter alles auf eine Karte und stellten auf ein 3-4-3 um. Beinahe wäre in der Nachspielzeit sogar noch das Siegtor gefallen. Florian Havenga bugsierte die Kugel 60 Sekunden nach seinem Ausgleichstreffer aber aus spitzem Winkel knapp neben den linken Pfosten.

Am Freitag (9.10.) wartet bereits die nächste Aufgabe auf den VfL Weiße Elf. Im Heimspiel gegen den SV Lengerich soll endlich der erste Dreier auf eigenem Platz eingefahren werden. Anpfiff auf dem Kunstrasenplatz am Ootmarsumer Weg ist um 19 Uhr.

VfL Weiße Elf: Drumea - Rehbock (65. Zizer), M. Veldmann, Eilers, Kurpali - Thielke (78. Böhm), Löffler (71. Havenga) - Deelen, Thiel, Pinheiro - Brode
Tore: 1:0 Vosskuhl (8.), 1:1 Thiel (44.), 2:1 Grote (62.), 2:2 Havenga (90.)

Hendrik Hohenberger



... | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | ...

Die Erste auf Facebook