Berichte 1. Mannschaft

08.08.2015

Blamage zum Start

Enttäuscht vom Auftritt seines Teams: Trainer Thomas kleine Lögte.

Mit einer äußerst enttäuschenden Leistung ist die 1. Mannschaft am Freitag (7.8.) in die Bezirksliga-Saison gestartet. Gegen Olympia Laxten setzte es im heimischen Grenzland-Stadion eine 1:6-Niederlage.

„Das war gar nichts von uns. Wir haben es dem Gegner leicht gemacht und uns viel zu viele Fehler geleistet“, ärgert sich das neue Trainergespann Thomas kleine Lögte und Dennis Brode. „So können und dürfen wir nicht noch einmal auftreten. Wir haben in der Vorbereitung gezeigt, was in uns steckt. Aber das müssen wir jetzt auch in der Saison auf den Platz bringen.“

Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase mit Torannäherungsversuchen auf beiden Seiten gestaltete der Aufsteiger aus dem Emsland die Partie nach rund einer halben Stunde zu seinen Gunsten. Nachdem Kai Rosowski in der 28. Minute mit einer Glanzparade noch den Rückstand verhindert hatte, war der Schlussmann nach der darauffolgenden Ecke machtlos. Laxtens Benjamin Jose drang mit Tempo in den Strafraum ein und wuchtete das Leder per Kopf zum 1:0 in die Maschen. Drei Minuten vor dem Seitenwechsel stand der Mittelfeldmann erneut goldrichtig und vollendete – dieses Mal mit dem Fuß – aus kurzer Distanz.

Auf eine Reaktion nach dem Seitenwechsel warteten die Zuschauer vergeblich. Laxten war in den zweiten 45 Minuten weiterhin tonangebend und bestrafte jeden Fehler des VfL Weiße Elf eiskalt. Je zweimal Bennet Meemann sowie erneut Benjamin Jose machten bis zum Schlusspfiff das halbe Dutzend voll. Bei allen vier Toren ließen die Nordhorner ihren Gegenspielern beim Abschluss zu viel Platz.

Dass der eingewechselte Mirkan Dönmez zwischenzeitlich auf 1:5 verkürzte, war letztlich nicht mehr als Ergebniskosmetik. „Wir müssen uns deutlich steigern“, fordert kleine Lögte und fügte hinzu, dass er von seinem Team am kommenden Wochenende eine Reaktion in Emsbüren erwarte.

VfL Weiße Elf: Rosowski - Rehbock, M. Veldmann, Thielke, Hennekes - Deelen, Eilers, van der Kamp (53. Löffler), Pinheiro (62. Dönmez) - Brode, Havenga (67. Thiel)
Tore: 0:1 Jose (29.), 0:2 Jose (41.), 0:3, 0:4 Meemann (63., 65.), 0:5 Jose (70.), 1:5 Dönmez (71.), 1:6 Jose (86.)

Hendrik Hohenberger



... | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | ...

Die Erste auf Facebook