Berichte 1. Mannschaft

03.12.2014

Heimsieg im Spiel gegen den Türkischen Verein

Das Heimspiel am 28.11.2014 gegen den Türkischen Verein konnte unsere Mannschaft nach einem 0:3 Rückstand noch mit 6:3 gewinnen.

In den ersten Spielminuten bestimmte unsere Mannschaft das Spiel. Avdyl Kurpali stand nach Pass von Hendrik Deelen alleine vor dem gegnerischen Torwart. Avdyl konnte diese gute Gelegenheit leider nicht nutzen (9 Min.). Im Gegenzug lief ein Gästestürmer alleine auf unserem Keeper Rene Löffler zu. Den Schuss aus kurzer Entfernung bekam Rene ins Gesicht und von dort ging der Ball ins Toraus. Die anschl. Ecke brachte das 0:1 (11 Min.). Von diesem Treffer erholte sich unsere Mannschaft nicht und erneut nach einer Ecke erzielte der Türkische Verein das 0:2 (14 Min.). In der 17 Minute folgte dann das 0:3. Nach dem dritten Gegentreffer wurde unsere Mannschaft besser. In der 25 Minute erzielte unsere Mannschaft ein Tor, welches aber durch das Schiedsrichtergespann wegen angeblicher Abseitsstellung nicht gegeben wurde. Unsere Mannschaft nahm dieses als Ansporn und spielte weiter gut nach vorne. In der 34 Minute war es dann Jörg Walter, der mit einem direkt verwandelten Freistoß das 1:3 erzielte. In der Folgezeit blieben weitere Chancen ungenutzt. In der 47 Min. hatte Perpurim Kurpali, in der 48. Minute Jörg Walter gute Torchancen und in der 55 Minute schoss Hendrik Deelen nach Flanke von Jörg Walter aus kurzer Distanz über das Tor. In der 57 Minute spielte Carsten Hennekes einen langen Ball in die Spitze. Die Abwehrspieler des Türkischen Verein waren sich nicht einig und so kam Hendrik Deelen an den Ball und erzielte den Anschlusstreffer zum 2:3. In der 68 Minute brachte Jörg Walter den Ball per Freistoß in den 16er auf Herion Novaku und Herion konnte das 3:3 erzielen. In der 73 Minute lief Jörg Walter alleine aufs gegnerische Tor zu. Er spielte den Torwart aus und erzielte das 4:3. In der 77 Minute lies Jörg mit einem Schuss aus ca. 20 m das 5:3 folgen. Den letzten Treffer dieses turbulenten und torreichen Spiels erzielte Hendrik Deelen nach einem schönen Sololauf (82 Min.). Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle bei Christian Knüver und Tobias Brinkmann für ihre Unterstützung. Tobias hat nach seiner Einwechslung mit seiner guten Leistung zum Sieg beigetragen.

 

Aufstellung:
Rene Löffler ( 18.Min. Tobias Brinkmann), Marten Veldmann, Jascha Eilers, Julian Rehbock, Carsten Hennekes, Perpurim Kurpali (74. Min. Andy Poppink), Avdyl Kurpali, Herion Novaku, Hendrik Deelen, Sebastian Oldenburg, Jörg Walter


Tore:
0:1 (11. Min.)
0:2 (14 Min.)
0:3 (17 Min.)
1:3 Jörg Walter (34. Min.)
2:3 Hendrik Deelen (57 Min.)
3:3 Herion Novaku ( 68. Min.)
4:3 Jörg Walter ( 73 Min.)
5:3 Jörg Walter (77 Min.)
6:3 Hendrik Deelen ( 82 Min.)

Klaus Hennekes



... | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | ...

Die Erste auf Facebook