Berichte 1. Mannschaft

11.11.2014

Ärgerliche Auswärtsniederlage in Haselünne

Im Auswärtsspiel am 09.11.2014 beim SV Haselünne musste unserer Mannschaft trotz einer insgesamt guten Leistung eine 0:2 Niederlage hinnehmen.
Der SV Haselünne machte von Beginn an Druck, konnte sich aber kaum eine Torchance erarbeiten.
Unsere Mannschaft erspielte sich allerdings zwei hervorragende Torchancen. In der 16 Minute schaltete unsere Mannschaft nach einem Ballgewinn schnell um. Über mehrere Spielstationen kam der Ball zu Avdyl Kurpali, sein Schuss aus ca. 16m ging allerdings nur an den Pfosten. In der 20 Minute traf Carsten Hennekes mit einem Lupfer nur die Latte des Haselünner Tores. In der 25 Minute hatte unsere Mannschaft allerdings Glück, als ein Gästespieler den Ball an die Latte setzte. In der restlichen Spielzeit der ersten Hälfte hatte Haselünne mehr Ballbesitz, konnte sich aber keine weitere klare Torchancen erspielen.

Mit Beginn der zweiten Halbzeit erhöhte Haselünne nochmals den Druck und konnte in der 53 Min. die 1:0 Führung erzielen. Unsere Mannschaft verteidigte weiter gut, kam aber zunächst nicht zu einer weiteren Torchance. In der 75 Minute spielten wir nach einem Ballgewinn im Mittelfeld den Ball schnell in die Spitze. Jörg Walter kam zwar noch an den Ball aber nicht mehr richtig hinter dem Ball, so dass sein Schuss vom gegnerischen Keeper gehalten werden konnte. In der 81 Minute erzielte Haselünne durch einen zweifelhaften Foulelfmeter den 2:0 Endstand.

Aufstellung:
Kai Rosowski, Marten Veldmann (46 Min. Jascha Eilers), Herion Novaku (80 Min. Mirkan Dönmez), Maxim Zizer, Julian Rehbock, Fabian Belt, Andy Poppink ( 74. Min. Perpurim Kurpali), Daniel v.d. Kamp, Carsten Hennekes , Avdyl Kurpali, Jörg Walter

Tore:
0:1 (53. Min.)
0:2 (81. Min.)

Klaus Hennekes

 



... | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | ...

Die Erste auf Facebook