Berichte 1. Mannschaft

07.10.2014

Verdiente Niederlage im Stadtderby gegen Eintracht Nordhorn

Im Heimspiel am 05.10.2014 gab es eine verdiente 2:3 Niederlage gegen Eintracht Nordhorn. Unsere Mannschaft erreichte leider nicht die läuferische, kämpferische und spielerische Leistung aus dem Spiel gegen TuS Gildehaus.

Das Spiel begann für unsere Mannschaft eigentlich gut.
Bereits in der 2 Min. wurde Mirkan Dönmez von Jörg Walter schön freigespielt. Mirkan drang in den Strafraum ein und flankte den Ball von der Grundlinie zu  Sebastian Oldenburg. Leider konnte Sebastian diese gute Chance nicht nutzen. Dies war für lange Zeit unsere einzige Torchance in diesem Spiel. Eintracht spielte gut nach vorne.
In der 8 Min. kam ein Eintrachtspieler frei vor unserem Tor zum Abschluss, aber er schoss am Tor vorbei. In der 22 Min. ließ Eintracht mit einem Weitschuss aus ca. 20 m unserem Torwart Kai Rosowski keine Chance und es hieß  0:1. In der 29 Min. wurde ein Tor von Eintracht wegen Abseits nicht gegeben, aber in der 32 Min. fiel dann das 0:2. In der 41 Min. gelang unserer Mannschaft ein schöner Spielzug. Hendrik Deelen lief alleine aufs gegnerische Tor zu und konnte nur durch ein Foul gestoppt werden. Den anschließenden Freistoß schoss Jörg Walter an die Unterkante der Latte, im Nachsetzen konnte Maxim Ziser das 1:2 erzielen.In der 43 Min traf Eintracht zum 1:3 mit einem direkt verwandelten Freistoß. Mit diesem Ergebnis wurden auch die Seiten gewechselt.

In der 2 Halbzeit ließ Eintracht unsere Mannschaft kommen und hatte einige gute Möglichkeiten die Führung auszubauen.
Wir können uns bei unserem Torwart Kai Rosowski bedanken, dass wir keinen weiteren Gegentreffer kassierten. Unsere Mannschaft bekam erst in der 78 Min. die nächste Torchance. Fabian Belt kam ca. 25 m vor dem Tor an den Ball. Er lief alleine auf den Keeper von Eintracht zu, schoss den Ball auch am Torwart vorbei aufs Tor. Leider konnte ein Feldspieler noch klären.

In der 86 Min. gelang uns nach einem schönen Spielzug durch Avdyl Kurpali das 2:3. In der letzten Minute der Nachspielzeit erhielten wir noch in aussichtsreicher Position einen Freistoß. Der von Herion Novaku sehr gut geschossene Freistoß wurde vom Keeper von Eintracht abgewehrt.

Aufstellung:
Kai Rosowski, Moritz Smit, Carsten Hennekes (67. Min. Andy Poppink), Herion Novaku,
Jörg Walter, Avdyl Kurpali, Julian Rehbock, Hendrik Deelen, Mirkan Dönmez,
Sebastian Oldenburg (58. Min. Fabian Belt), Maxim Zizer

Klaus Hennekes
 



... | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | ...

Die Erste auf Facebook