Berichte 1. Mannschaft

22.09.2013

VfL Weiße Elf dominiert in Meppen

Der VfL Weiße Elf hat am Freitag (20.9.) seinen vierten Saisonsieg gefeiert. Beim SV Union Meppen setzte sich das Team um Spielertrainer Herion Novaku mit 2:0 durch.

Julian Rehbock brachte die Nordhorner nach einer Viertelstunde mit einem abgefälschten Schuss in Führung. 20 Minuten vor dem Abpfiff sorgte Florian Havenga mit seinem sechsten Saisontreffer für den Endstand. Zwischen beiden Toren erspielte sich der VfL Weiße Elf weitere hochkarätige Möglichkeiten, die jedoch allesamt ungenutzt blieben.

„Wir hätten auch 5:0 gewinnen können“, berichtet Betreuer Wolfgang Smoor, der lediglich eine Chance der Gastgeber notieren musste. In der 65. Minute konnte Perparim Kurpali nach einer Ecke auf der eigenen Torlinie klären.

VfL Weiße Elf: Kempelmann - Zizer, kleine Lögte, Eilers, Hennekes (82. Belt) - Novaku  (73. Pena da Silva), Veldmann - Rehbock (75. Deelen), P. Kurpali, Palstring - Havenga

Tore: 0:1 Rehbock (15.), 0:2 Havenga (70.)

Hendrik Hohenberger



... | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | ...

Die Erste auf Facebook