Berichte 1. Mannschaft

01.05.2013

Packung in Herzlake

Eine deutliche Niederlage hat der VfL Weiße Elf am Dienstag (30.4.) beim VfL Herzlake einstecken müssen. Gegen die Emsländer kassierten die Nordhorner eine 1:5-Pleite, die am Ende allerdings etwas zu hoch ausfiel.

Nach zwei schnellen Gegentreffern durch Chris Völker, der in der vierten und fünften Minuten für die Platzherren erfolgreich war, gestaltete der VfL Weiße Elf die Partie lange Zeit offen. Doch trotz guter Möglichkeiten wollte nicht mehr als ein Strafstoßtor von Florian Kribber zum zwischenzeitlichen 1:2 herausspringen (63.).

Auf den Anschlusstreffer hatte der VfL Herzlake nahezu postwendend die richtige Antwort parat. Nach dem dritten Gegentor, dem ein Foulspiel an Thomas kleine Lögte vorausging, das nicht geahndet wurde, gaben sich die personell arg gebeutelten Nordhorner dann geschlagen.

VfL Weiße Elf: Lange - Rehbock, kleine Lögte, Veldmann, Walter (73. Michejew) - D. Pena da Silva, Hoffmann - Palstring, Staelberg, M. Eilers (70. Terwolbeck) - Kribber

Tore: 1:0, 2:0 Völker (4., 5.), 2:1 Kribber (63./Foulelfmeter), 3:1 Völker (66.), 4:1 Eigentor (72.), 5:1 Sanders (88.)

Hendrik Hohenberger



... | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | ...

Die Erste auf Facebook