Berichte 1. Mannschaft

08.04.2013

Die Entscheidung fällt vom Punkt

Ein verwandelter Foulelfmeter in der 82. Minute hat am Sonntag (7.4.) das Duell mit dem FC Schüttorf 09 zugunsten des Tabellenführers entschieden. Gegen die Obergrafschafter musste sich der VfL Weiße Elf nach einem lange Zeit offenen Spiel mit 1:2 geschlagen geben.

In der Anfangsphase sah es allerdings nach einem klaren Erfolg der Gäste aus. Der FC 09 lieferte in den ersten 25 Minuten eine ganz starke Vorstellung ab, agierte aber nicht immer konsequent und zielstrebig genug. Nach der frühen Führung durch Marcel Holthaus (6.) vergaben die Schüttorfer in den Folgeminuten zwei weitere Hochkaräter, während sich der VfL Weiße Elf erst einmal sammeln musste.

Mit zunehmender Spielzeit entwickelte sich dann aber eine offene Begegnung, in der Florian Kribber nach einem langen Zuspiel von Daniel Pena da Silva mit einem herrlichen Lupfer den Ausgleich besorgte (33.). Der offensive Mittelfeldmann musste wenig später jedoch das Feld verlassen. Eine Zerrung, die ihn in der vergangenen Woche bereits außer Gefecht gesetzt hatte, war wieder aufgebrochen. „Das ist sehr bitter. Florian wird vermutlich einige Zeit ausfallen“, erklärte Herion Novaku.

Nach dem Seitenwechsel blieb es ausgeglichen. „Wir haben gegen einen personell sehr stark besetzten Gegner alles versucht. Dafür muss ich meiner Mannschaft ein Kompliment aussprechen“, lobte der Spielertrainer des VfL Weiße Elf. „Mit ein bisschen Glück hätten wir sogar gewinnen können“, so Novaku.

Den Dreier sackte aber letztlich der Spitzenreiter ein. Nachdem Marten Veldmann in der 81. Minute Jesko Bühring im Sechzehner regelwidrig gestoppt hatte, entschied Schiedsrichter Timo Berghoff aus Lähden auf Strafstoß. Den ruhenden Ball aus elf Metern verwandelte Eray Bayraktar eiskalt. Wenige Minuten zuvor hatte Jannis Staelberg auf der anderen Seite das 2:1 auf dem Fuß. Aus kurzer Distanz scheiterte er aber am gut reagierenden 09-Schlussmann Daniel Brink.

VfL Weiße Elf: Lange - Rehbock, Veldmann, kleine Lögte, Walter - D. Pena da Silva, Staelberg - Belt, Kribber (44. Tonk), Palstring - Havenga (82. F. Pena da Silva)
Tore: 0:1 Holthaus (6.), 1:1 Kribber (33.), 1:2 Bayraktar (82./Foulelfmeter)

Hendrik Hohenberger



... | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | ...

Die Erste auf Facebook