Berichte 2. Mannschaft

25.10.2012

0:1-Pleite gegen das Schlusslicht

Das wohl wichtigste Spiel der Hinrunde verlor die 2. Mannschaft am Sonntag (21.10.) gegen den SV Suddendorf-Samern. Mit einem Sieg hätte der VfL Weiße Elf den Abstand auf den ersten Abstiegsplatz auf zehn Punkte ausbauen können.

Doch daraus wurde nichts, am Ende stand es 1:0 für den Gegner. Das Trainergespann sprach nach dem Abpfiff von „der schlechtesten Saisonleistung. Ohne Kampf, Einsatzwille, dazu ängstliches Auftreten sorgten für eine Niederlage“, sagt Jörg Kotmann.

Bitter: Der Gegentreffer fiel erst in der 88. Minute. Am Schluss wäre das Trainergespann Kotmann/van Boxem mit einem Punkt zufrieden gewesen. „Aber mit so einer Leistung kann und darf man kein Spiel gewinnen“, so das Duo. „Leider kommt nun auch Verletzungspech hinzu, so dass wir für das kommende Spiel in Bad Bentheim Probleme bekommen werden, um überhaupt eine Mannschaft zu stellen. Jetzt heißt es Abstiegskampf.“

Hendrik Hohenberger



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ...