Berichte 3. Mannschaft

18.04.2016

Gebrauchter Sonntag

Mit einer absolut unnötigen 2:4 Niederlage beim Heseper SV II versaut sich die 3. Mannschaft ihre gute Ausgangsposition in der Tabelle.

Nach einer guten ersten Halbzeit, in der man nach Toren von Matthias Bögershausen und Falk Linnemann mit 2:0 in Front ging, kassierte man leider mit dem Schlusspfiff den Anschlusstreffer durch einen abgefälschten Freistoss. Mit Beginn der zweiten Hälfte haben wir mehrfach die Möglichkeit, den Vorsprung auszubauen, jedoch scheitern Maik Eilers und Falk Linnemann geradezu kläglich vorm Tor und zu allem Überfluss bekommt Tony Sanning keinen Elfmeter zugesprochen, der deutlich war. Danach ließen anscheinend die Kräfte nach, denn das teilweise katastrophale Abwehrverhalten ist nicht anders zu erklären. Die beiden Innenverteidiger ließen ihre Gegenspieler nun gewähren und standen teilweise nur Spalier, ebenso das Mittelfeld, das den Rückweg in die Defensive fast komplett einstellte. Durch zwei Konter in der Endphase blamiert Hesepe die Dritte endgültig und fährt einen etwas glücklichen, aber aufgrund der "unfreiwilligen Unterstützung" in der schwachen Endphase nicht unverdienten Sieg ein.

Wer vorne die Tore nicht macht und hinten schlecht verteidigt, sich zudem auf dem Platz noch unrühmlich benimmt, hat halt keine Punkte verdient.

Das nächste Wochenende steht im Zeichen der Derbys, denn am Freitag (22.04.2016 um 18:30 Uhr auswärts) sowie am Sonntag (24.04.2016 um 11:30 Uhr) trifft man auf Alemannia Nordhorn.

Ole Scholten



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ...