Berichte 3. Mannschaft

28.02.2014

Vorfreude auf den zweiten Saisonteil

Mit großer Vorfreude erwartet die 3. Mannschaft den ersten Rückrundenspieltag. Nach der Hinrunde belegt die Mannschaft den 6. Tabellenplatz, hat aber nur 4 Punkte Rückstand auf den Tabellenzweiten und möchte in der zweiten Saisonhälfte noch einige Plätze aufrücken.

Hierzu wurden ausschließlich Testspielgegner aus höheren Ligen getestet, unter anderem verlor man gegen den Kreisligisten(2 Ligen höher) TSV Georgsdorf unglücklich mit 3:4, gegen die eine Klasse höher spielenden Borussia Ringe(1:4) und Vorwärts Nordhorn III (1:6). Den einzigen Testspielsieg errang man ebenfalls gegen eine höher spielende Mannschaft, Sparta Nordhorn II wurde verdient mit 4:3 bezwungen. 

Leider waren, wie bereits in der Hinrunde, mehrere Spieler aufgrund Verletzungen oder auswärtiger Arbeit nur teilweise oder noch gar nicht einsetzbar, sodass noch einiges an Leistungssteigerung zu erwarten sein darf.
Als Verstärkung in spielerischer wie kameradschaftlicher Hinsicht kann die Rückverpflichtung von David Kalischewski angesehen werden, der nach einem halbjährlichen Irrtum seine Zelte in der Kreisliga abgebrochen hat und sich wieder seiner alten Truppe angeschlossen hat. Dies bedeutet eine absolute Aufwertung für die ohnehin schon treffsichere Angriffsabteilung der Dritten.

Mit einem guten Saisonstart gegen die Drittvertretung des SV Bad Bentheim im Heimspiel am 09.03.2014 um 11.30 Uhr will die Mannschaft den Grundstein für eine erfolgreiche Rückrunde legen, in der man sich vor allem konstanter als in der Hinrunde präsentieren möchte.

Ole Scholten



... | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | ...