Berichte 3. Mannschaft

12.11.2013

Derbe Klatsche

Am Sonntag (10.11.) kassierte die 3. Mannschaft beim Tabellennachbarn eine herbe 0:5-Niederlage. Stand es zur Halbzeit noch unverdient 0:1 für den TSV Georgsdorf, war in der zweiten Hälfte kein Aufbäumen zu erkennen.
 
Auf einem relativ gut zu bespielenden Platz in Georgsdorf verweigerte der Schiedsrichter dem VfL in der 20. Minute einen klaren Elfmeter nach Foul an Bastian Thies und zwei weitere gute Einschussmöglichkeiten nach Eckbällen fanden leider nicht den Weg am Torhüter vorbei. Ein Orientierungsfehler von Torhüter Kreikebaum sorgte dann für den unverdienten Halbzeitrückstand.
 
In der zweiten Halbzeit fand man dann gar keine Bindung zum Spiel. Man ließ den Gegenspielern zu viel Platz, spielte ungenaue Pässe und fand die Rückwärtsbewegung anscheinend nicht für notwendig. Die Gegentore waren allesamt Fehler oder Geschenke an den Gegner und es war kein Aufbäumen auf dem Platz zu erkennen. Es fehlten wieder einmal Führungsspieler, die in so einem Moment das Heft in die Hand nehmen und für Ordnung auf dem Platz sorgen. Aufgrund des Fehlens einiger wichtiger Spieler und des Nichterscheinens Einzelner ist es nicht einfach, gegen einen motivierten aber keinesfalls übermächtigen Gegner etwas Zählbares zu holen.
 
Im letzten Hinrundenspiel am Sonntag (17.11.) trifft man im Heimspiel auf den SV Union Lohne III, der derzeit den 2. Tabellenplatz belegt und zu den besten drei Mannschaften der Liga zu zählen ist. Mit einem Auftreten wie im letzten Spiel, sollte es ein ähnliches Ergebnis geben und somit auch nichts Zählbares. Das Hinspiel wurde nach spannendem Verlauf unglücklich aber verdient in der Schlussphase mit 2:3 verloren. Lassen wir uns überraschen, was für eine Einstellung von den Spielern gezeigt wird.

Ole Scholten



... | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | ...