Berichte B1-Junioren

02.12.2013

5:1-Sieg im Grafschafter Duell

Mit einem Blitzstart konnten die Gäste der JSG Lohne/Wietmarschen die B1 am Freitag (29.11.) zunächst schocken und nach einem Abstimmungsfehler in Führung gehen (2.).

Im weiteren Verlauf des Spiels verlegten sich die Gäste mehr und mehr darauf den Ball aus der Gefahrenzone zu schlagen und der VfL Weiße Elf versuchte das Spiel zu gestalten. Dies war allerdings im Dauerregen nicht ganz so einfach, so dass es auch eher ein schwaches Landesligaspiel wurde. Mit zunehmender Dauer des Spiels konnten die Gastgeber immer mehr Druck aufbauen und so kamen die Nordhorner immer gefährlicher vor das Gästetor. In der 28. Minute gelang es dann auch den Ausgleich zu erzielen. Igor Milosevic trifft sicher zum verdienten Ausgleich nach einem schönen Pass von Marvin Zwafink.

Nach dem Wechsel wollte der VfL Weiße Elf nun das Spiel entscheiden und trat noch dominanter auf. Die Gäste der JSG Lohne/Wietmarschen tauchten nur noch selten vor dem Tor von VfL-Keeper Oliver Herrmann auf. Igor Milosevic erlöste dann auch in der 50. Minute sein Team um traf im Alleingang zur Führung. Im weiteren Verlauf des Spiels sahen die Zuschauer eine spannende, aber spielerisch schwächere Partie beider Teams. Für die Hausherren reichte es jedoch aus und Igor Milosevic schraubte das Ergebnis durch 2 weitere Treffer (73., 75.) auf 4:1. Den Schlußpunkt in einer brisanten Partie setzte dann Marcel Dunajski, in dem er in der Schlußminute noch auf 5:1. erhöhte. Somit verabschiedet sich die U17 des VfL Weiße Elf mit einem guten Tabellenplatz 5 der Landesliga in die Winterpause.
 
Fazit: Ein hochverdienter Sieg bei schwierigen Witterungsverhältnissen. Eine gute zweite Halbzeit der Nordhorner reichte aus, um die Gäste der JSG Lohne/Wietmarschen chancenlos aussehen zu lassen.

Volker Friese



... | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | ...