Berichte B1-Junioren

13.05.2013

Sieg gegen Blau-Weiß Lohne

Mit 5:4 konnten die B1-Junioren am Samstag (11.5.) den Tabellenvierten Blau-Weiß Lohne bezwingen. Dank des vierten Sieges in Serie klettert der VfL Weiße Elf auf Rang fünf in der Landesliga.

Die Nordhorner legten einen Blitzstart hin und waren von Beginn an hellwach. Bereits nach acht Minuten schloss Matthias Böhm erfolgreich ab und Igor Milosevic legte in der 16. Minute nach. Bis dahin waren die Gäste nicht konzentriert, aber das änderte sich mit zunehmendem Spielverlauf. Spielte in den ersten 20 Minuten nur der VfL Weiße Elf, so entwickelte sich dann eine flotte Partie. In der 28. Minute trafen die Lohner zum 2:1-Halbzeitstand.

Nach dem Wechsel drängten zunächst die Gäste und erzielten sogar in der 48. Minute den Ausgleichstreffer. Die Partie wurde immer schneller und beide Teams kamen zu Einschussmöglichkeiten. In der guten Landesligapartie dauerte es bis zur 58. Minute, bis Steffen Brümmer mit einem satten Schuss ins linke Eck die erneute Führung für die Nordhorner erzielte.

Der Torreigen war aber noch nicht am Ende, in der 71. Minute traf zunächst Matthias Böhm und in der 73. Minute dann Marco Löffler zur zwischenzeitlichen 5:2-Führung der Gastgeber, aber auf einmal waren auch die Gäste wieder da und verkürzten auf 5:4 (76., 78.). Eine kuriose Schlussphase wurde dann mit dieser knappen, aber verdienten Führung für die Spieler des VfL Weiße Elf abgepfiffen und somit holte das Team vom Ootmarsumer Weg den vierten Sieg in Folge, der in der aktuellen Tabelle den Platz fünf bedeutet.

Volker Friese



... | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | ...