Berichte B1-Junioren

01.05.2013

Sieg beim Ligafavoriten BV Cloppenburg

Die B1 hat am Dienstag (30.4.) beim BV Cloppenburg für eine Überraschung in der Landesliga gesorgt. Gegen die ambitionierten Gastgeber feierte der VfL Weiße Elf einen 1:0-Sieg.

In der ersten Halbzeit kam die B1 zunächst gut ins Spiel, konnte jedoch keine Chance zur Führung nutzen. Die Platzherren erhöhten den Druck und tauchten gefährlich vor dem Tor der Nordhorner auf. Keeper Brian Rademaker entschärfte jedoch gekonnt viele Einschussmöglichkeiten, so dass es torlos in die Pause ging.

Nach dem Wechsel wurden die Spieler von Ootmarsumer Weg stärker und das Spiel wurde besser. In der 66. Minute traf der eingewechselte Matthias Böhm nach einer schönen Kombination das Lattenkreuz; spätestens jetzt kippte das Spiel zu Gunsten der Gäste. Nach einem Foulspiel an Kapitän Marco Löffler verhängte der umsichtige Unparteiische einen Strafstoß, den Matthias Böhm in der 69. Minute sicher zur Führung verwandelte.

In den letzten Minuten ging es dann auf und ab, wobei immer wieder der Nordhorner Torhüter fehlerfrei agierte. Beide Teams bekamen den Ball nicht mehr ins Tor und somit konnte sich der VfL Weiße Elf im Stadion des BV Cloppenburg über einen aufgrund der ersten Halbzeit glücklichen, allerdings aufgrund der zweiten Hälfte verdienten Sieg freuen.

Am Samstag (4.5.) geht es nun gegen den SC Spelle-Venhaus; hier heißt es nun den Sieg aus Cloppenburg zu vergolden und einen Dreier nachzulegen.

Volker Friese



... | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | ...