Berichte B1-Junioren

09.01.2013

12. Intersport-Matenaar-Cup

Am Sonntag (13.1.) steht ein besonderes Hallenturnier auf dem Veranstaltungskalender des VfL Weiße Elf. Ab 9 Uhr werden im Euregium die besten Teams der Region um den begehrten Intersport-Matenaar-Cup spielen.

Als Titelverteidiger geht der Mittelrheinligist SC Fortuna Köln an den Start. Das Teilnehmerfeld ist gespickt mit hochklassigen Teams, die ihr Können zeigen wollen. Neben den U17-Formationen von Viktoria Georgsmarienhütte, Kickers Emden, JSG Wallenhorst, SV Reislingen/Neuhaus, Arminia Hannover, SC Münster 08 sind auch die Bundesligakicker vom VfL Oldenburg mit von der Partie. Die Farben der Grafschaft vertreten der SV Bad Bentheim, Vorwärts Nordhorn und natürlich zwei Teams des Veranstalters. Die Spielzeit während des Turniers beträgt zwölf Minuten, es wird in zwei Sechser-Gruppen gespielt.

Ein besonderes Highlight ist das Rahmenprogramm, bei dem die Fußball-Freestyler Adrian Fogel und Dominik Kaiser von den united freestylern versuchen werden, gleich sieben Weltrekorde für das Guinnessbuch der Rekorde zu brechen. Ein Besuch lohnt sich im Euregium. Die Rekordversuche werden ab ca. 11 Uhr in regelmäßigen Abständen erfolgen, die Siegerehrung des Turniers ist für 18 Uhr geplant. Der Eintritt bei diesem Jugendturnier der Extraklasse ist natürlich frei.

Volker Friese



... | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | ...