Berichte B1-Junioren

05.10.2014

U17 verliert 3:5 gegen die JSG Obergrafschaft

Die U17 unterliegt im dritten Meisterschaftsspiel gegen die JSG Obergrafschaft mit 3:5. Zu Beginn der ersten Halbzeit stand die Mannschaft vom Ootmarsumer Weg sehr defensiv und spielte abwartend. In der 21. Minute hatten die Gastgeber dann eine Ecke. Diese konnte der Keeper der Obergrafschafter nicht optimal abwehren, sodass der Ball im Tor der Gäste landete. Vor der Halbzeit erarbeiteten sich die Obergrafschafter noch einige Chancen, sodass es zur Halbzeit 2:1 aus Sicht der Gäste stand. Wenige Minuten nach dem Seitenwechsel bekam der Torwart der Gäste dann auch noch eine Rote Karte. Er hatte eine klare Torchance der Gastgeber mit der Hand abgewehrt, dies allerdings ausserhalb des Strafraums. Die Gäste ließen sich davon jedoch nicht beeindrucken und so konnten sie in der 54. und 55. Minute zweimal durch Fehler in der Defensive treffen. Nun investierten die Nordhorner noch einmal alle Kräfte und so konnte Christopher Hölscher in der 62. und 69. Minute den Abstand verkürzen. Nun stand es 3:4 aus Sicht der Gastgeber. In den Folgeminuten warf die U17 noch einmal alles nach vorne um noch einen Punkt zu ergattern. Einige gute Chancen wurden leider in den letzten Minuten nicht genutzt. In der 80. Minute gelang dann den Obergrafschaftern durch einen Konter noch der 5:3 Endstand. 

Am kommenden Dienstag trifft dann die U17 auf die Spielgemeinschaft Lohne/Wietmarschen. Anstoß erfolgt um 19 Uhr in Wietmarschen.

Florian Jaske



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ...