Berichte B1-Junioren

25.06.2012

Landesligasaison auf Platz acht beendet

Nach dem Spiel gegen den SV Wilhelmshaven gab es am Samstag (23.6.) ein lachendes und ein weinendes Auge bei den Spielern der B1. Eine tolle Saison ist beendet. Nach nur elf Punkten in der Hinserie schaffte es das Team, mit geschlossenen Auftritten in der Rückrunde das Punktekonto auf 36 zu schrauben.

In der Abschlusstabelle bedeutet dies einen guten achten Platz, verbundenen mit dem Klassenerhalt. Der Verbleib in der Landesliga ist das lachende Auge, aber es heißt nach einer Saison auch immer Abschied nehmen. Einige Spieler wechseln in die A1, einige wenige zieht es zu anderen Vereinen.

Die B1-Teamleitung wünscht allen Spielern von ganzem Herzen alles Gute. Sicher wird der Kontakt weiterhin positiv bleiben und im Sport sieht man sich immer wieder. Gegen Wilhelmshaven ging es sehr freundschaftlich zu. Das Team hatte zwar deutlich mehr Spielanteile, lag aber zur Halbzeit mit 0:1 hinten. Nach dem Wechsel spielte die B1 ruhig weiter, schaffte es aber nicht den Ball im Tor unterzubringen. Bis zur 57. Minute: Da entschied der Schiedsrichter auf Foulelfmeter und Torjäger Matthias Böhm verwandelte sicher. So endete ein typisches letztes Spiel, in dem es für beide Teams um nicht mehr viel ging, 1:1-Unentschieden.

Die B1 bedankt sich bei den oftmals zahlreichen Zuschauern bei den Heimspielen und ganz besonders bei den Eltern, die auch die Auswärtsspiele mit ihrem Auto begleitet haben. Somit konnten viele Auswärtsspiele rein mit PKW-Einsatz realisiert werden. Dank auch an alle Sponsoren und Unterstützer im Umfeld der Mannschaft, ohne die ein solch umfangreiches Leistungspaket auf die Beine zu stellen.

Volker Friese
 



... | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | ...