Berichte B1-Junioren

15.04.2012

Unentschieden gegen den TuS Heidkrug

Mathias Böhm traf doppelt gegen den TuS Heidkrug.

Mit einem 2:2-Unentschieden trennte sich die B1 am Samstag (14.4.) im Heimspiel vom TuS Heidkrug. Bitter: Der VfL Weiße Elf lag bereits mit zwei Toren in Führung, ehe das Team aus Delmenhorst noch ausglich.

Die B1 spielte in der ersten Halbzeit einen guten Ball und ging bereits in der neunten Minute durch Mathias Böhm mit 1:0 in Führung. Nach dem Wechsel traf erneut Mathias Böhm nach einer schönen Kombination in die Maschen (42.).

Die Gäste aus Heidkrug kämpften und stemmten sich gegen die drohende Niedersage. In der 52. Minute bekamen sie einen Handelfmeter zugesprochen, der verwandelt werden konnte. Der Anschlusstreffer setzte die zweite Luft frei und gab Selbstvertrauen. Nur drei Minuten später schlug ein strammer 20-Meter-Schuss unhaltbar im rechten Torwinkel ein. Das war es dann auch von den Gästen, aber auch die B1 schaffte es nicht mehr, den Ball im Tor unterzubringen.

Volker Friese
 



... | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87