Berichte C1-Junioren

27.05.2016

SC Wiedenbrück U15 siegt nach Verlängerung

Der alte und neue Sieger des C-Juniroenturniers des 34. Intersport-Matenaar-Cups ist der SC Wiedenbrück.
Der Regionalligist konnte sich jedoch erst nach Verlängerung gegen den SV Westfalia Rhynern mit 1:0 durchsetzen.
Das Spiel um Platz 3 gewann der SC Condor Hamburg ebenfalls mit 1:0 gegen unsere U15.

In den Vorrundengruppen dominierten der SC Wiedenbrück die Gruppe A und gewann dort alle Spiele. In der Gruppe B machte es ihnen der SC Condor Hamburg fast gleich. Sie mussten sich jedoch mi 13 von 15 möglichen Punkten zufrieden geben. Während sich die Wiedenbrücker im Halbfinale nach regulärer Spielzeit mit 2:1 gegen den Gastgeber durchsetzen konnte, benötigte Westfalia Rhynern ein Elfmeterschießen um den Finaleinzug perfekt zu machen.

Weitere Teilnehmer:

SV Weetzen, SG Borken, SV Orion Nijmegen, SV Viktoria Gesmold, SG Essen/Bevern, Delbrücker SC, TV Jahn Delmenhorst, VfL Weiße Elf Nordhorn II

Malte Naumann



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ...