Berichte C1-Junioren

14.09.2015

Nach 0:3-Rückstand noch 5:3-Sieg

Das war ein hartes Stück Arbeit für unsere U15 im ersten Saisonspiel beim SV Sparta Werlte.
Eine desolate Anfangsphase, mit einer sehr hohen Fehlpassquote und einigen individuellen Fehlern sorgten für eine 3:0-Führung der Hausherren. Zwei Wechsel (25.) brachten dann frischen Wind in unser Spiel und Simon Broekstra verkürzte noch vor der Halbzeit auf 1:3. Den Mist, den wir uns in Hälfte 1 zusammengespielt hatten, konnten wir dann glücklicherweise schnell vergessen lassen. Wie ausgewechselt kam unser Team aus der Kabine. Die Umstellung von 4er- auf 3er-Kette war zwar riskant, zahlte sich jedoch aus. Innerhalb von neun Minuten drehten wir das Spiel und machten aus einem 1:3-Rückstand eine 4:3-Führung. Die Tore erzielten Linus Zare (38.), Joris Hupe (42. ) und Simon Broekstra (44.). Ein weiterer Treffer von Simon (52.) brachte uns dan endgültig auf die Sigesstraße. Die Gastgeber konnten das Tempo nicht mehr mitgehen und mussten sich letztlich geschlagen geben. Am Dienstag geht es bereits für unsere U15 weiter. Um 18:30 Uhr ist dann im Nachholspiel des 1. Spieltags der SV Olympia Laxten zu Gast.

 

Torfolge
1:0 (10.), 2:0 (12.), 3:0 (23.), 3:1 (30.) Simon Broekstra, 3:2 (38.) Linus Zare, 3.3 (42.) Joris Hupe, 3:4 (44.) Simon Broekstra, 3:5 (52.) Simon Broekstra

Aufstellung
Joshua Averes - David Schwuchow (ab 36. Joris Hupe), Tim Schleper (ab 25. Ramon Beld), Benjamin Glünz, Leon Del - Steffen Kronemeyer, Giason Banh, Linus Zare, Pascal Rode, Joris Hupe (ab 25. Henner Zeiser) - SImon Broekstra

Nicht eingesetzt: Philip Steinbach

Malte Naumann



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ...