Berichte C1-Junioren

08.10.2014

Befreiungsschlag der U15

Nach zwei Niederlagen gegen die JSG Wielen/Uelsen (0:4) und BW Papneburg (1:5 - Torschütze: Steffen Kronemeyer) gab es im dritten Spiel der Bezirksliga-Saison 2014/2015 endlich den ersten Sieg für unsere U15-Junioren.

Von Beginn an setzten unsere Jungs den Gegner, die JSG Esterwegen/Surwold, permanent unter Druck und zwangen sie somit zu Fehlern. Die Folge daraus war eine schnell herausgespielte 2:0-Führung durch einen Doppelschlag von German Musaew in der 12. und 16. Minute. Aber auch danach ließen unsere Kicker nicht locker und drängten mit guten Einschussmöglichkeiten auf das 3:0. Dies sollte auch nicht mehr lange auf sich warten lassen. Nach einer Haack-Ecke in der 26. Minute war Luis Leemhuis zur Stelle und markierte mit Unterstützung des Gäste-Torwarts das 3:0. Damit ging es in die Halbzeit.

Der Beginn der 2. Hälfte war dann ausgeglichener. Der Gast aus Esterwegen/Surwold bekam durch mehrere Standardsituationen sogar leichtes Übergewicht, doch unsere Defensive stand heute bombensicher und ließ nichts anbrennen. Mit zwei Einwechslungen kam noch mal frischer Wind in unser Spiel. Der gut aufgelegte German Musaew nutzte in der 61. Minute einen Konter zum vorentscheidenden 4:0. Die anschließende Einwechslung von Benjamin Glünz brachte umgehenden Erfolg. Mit einem feinen Pass in die Tiefe bediente er Steffen Kronemeyer, der sich nicht zwei Mal bitten ließ und zum 5:0 (63.) vollendete. Mit seinem vierten Treffer an diesem Tag zum 6:0 (67.) krönte German Musaew seine hervorragende Leistung.

Aufstellung
Dominik Elsen - Tim Schleper (ab 60. Tim-Lasse Stegink), Sascha Cymbal, Justin Löffler (C), Leon Del – German Musaew, Eric Lensker, Maxi Skutta (ab 62. Benjamin Glünz), Luis Haack (ab 55. Joris Hupe), Steffen Kronemeyer - Luis Leemhuis (ab 64. Marte von der Haar)

Malte Naumann



... | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | ...