Berichte C1-Junioren

25.06.2012

Abschlussfahrt zum größten Jugendturnier der Welt

Als frisch gebackener Bezirksliga-Meister wird die C1 ihre Mannschaftsfahrt antreten. Das Ziel heißt Schweden. Vom 15. bis zum 23. Juli wird der VfL Weiße Elf am Gothia-Cup, dem größten Jugendfußballturnier der Welt, in der Altersklasse „Boys 15“ in Göteborg teilnehmen.

Die Farben Nordhorns vertritt das Team aber nicht allein. Auch der SV Vorwärts geht an den Start, beide Mannschaften haben die Tour gemeinsam geplant.

Bekannte Fußballgrößen wie Alan Shearer, Xabi Alonso, Andrea Pirlo, Emanuel Adebayor oder auch Ze Roberto haben bereits an diesem Turnier teilgenommen.

In diesem Jahr nehmen insgesamt 1.625 Teams aus 80 Nationen an der 38. Auflage des Gothia-Cups teil, die auf über 110 Spielfeldern in ganz Göteborg ihre Spiele bestreiten. Allein in der Alterstufe „Boys 15“ gibt es 58 Vorrundengruppen. Der VfL Weiße Elf trifft in der Gruppe 48 auf das schwedische Team Notvikens IK, KF Gjakova aus dem Kosovo und Selfoss 1 (Island).

Nach den Vorrundenspielen erreichen die ersten beiden Teams jeder Gruppe die A-Play-Offs und die anderen beiden Vereinespielen in den B-Play-Offs im K.O.-System weiter. Nebenher wartet auf beide Teams aus Nordhorn ein abwechslungsreiches Programm, welches mit einer gigantischen Eröffnungsfeier mit über 45.000 Zuschauern im ausverkauften Ullevi-Stadion beginnt und mit weiteren Besuchen des Universeum, Freizeitpark Liseberg, Volvo-Museum und weiteren Attraktionen im Laufe der kommenden Tage fortgeführt wird.

Malte Naumann
 



... | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | ...