Berichte D1-Junioren

16.10.2014

Erfolgreicher Start im VW-Cup

Mit einem Sieg gegen den ASV Altenlingen ist die D1-Jugend am Dienstag (14.10.) in den VW-Cup gestartet. Nach einer sehr starken ersten Halbzeit besiegte das Team den Kontrahenten aus dem Emsland mit 6:1.
 
Nachdem bereits in der Vorbereitung gegen das Team bei einem Blitzturnier in 30 Minuten mit 0:5 unterlag, war man vor dem Gegner gewarnt. Zudem führten die Lingener die Kreisliga Emsland Süd-Mitte-Staffel souverän an. Aus fünf Spielen holte das Team 15 Punkte bei einem Torverhältnis von 39:4 Toren. Von Anfang an war unser Team auf Wiedergutmachung aus. Das Hauptproblem, dass man immer erst einige Minuten oder wenn nicht gar eine Halbzeit braucht, um ins Spiel zu finden, schien überwunden, denn schon nach drei gespielten Minuten traf Simon Broekstra zur frühen Führung. In den nächsten Minuten spielte sich die Mannschaft in einen wahren Rausch. Die Defensive um den starken Colin Belle, der aufgrund des Fehlens von David Schwuchow in die zentrale Abwehrposition gerückt ist, stand sehr sicher. Somit ergaben sich in der Offensive mehrere hochkarätige Chancen. Die Tore in der ersten Halbzeit teilten sich zwei Spieler auf. Pascal Rode Mitte der ersten Halbzeit und Simon Broekstra mit einem Doppelschlag kurz vor Seitenwechsel schraubten das Ergebnis auf 4:0 hoch.
 
In Durchgang zwei zollte man dem hohen Tempo des ersten Durchgangs etwas Tribut, so dass zunächst nicht viel Nennenswertes passierte. Eine Viertelstunde vor Schluss trug sich Pascal Rode zum zweiten Mal in die Torschützenliste ein und traf zum 5:0. Im direkten Gegenzug schossen die Altenlingener den Ehrentreffer. Das Spiel war entschieden und auf Seiten der VfL-er wurde einige Male durchgewechselt. Zehn Minuten vor dem Schlusspfiff stellte der Kapitän Ramon Beld den 6:1-Endstand her.
 
Ein sehr guter Start in den VW-Cup. Die weiteren Gruppengegner in diesem Turnier sind Union Lohne und der 1. FC Gievenbeck. Der Sieger der Vorrunde qualifiziert sich für die Zwischenrunde des Bezirks West, bei der die D1-Jugend schon im letzten Jahr teilnahm. Hier war unter anderem auch der Nachwuchs des Bundesligisten FC Schalke 04 vertreten.
Doch zunächst kommt am Samstag (18.10.) der SV Bad Bentheim zum nächsten Spiel in der Meisterschaft an den Ootmarsumer Weg. Anstoß ist um 11 Uhr. Am folgenden Dienstag (21.10.) steht das zweite Gruppespiel im VW-Cup an. Hierbei treten wir um 18 Uhr bei Union Lohne an.

René Löffler



... | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | ...