Berichte D1-Junioren

02.10.2014

Doppelerfolg gegen Uelsen

Innerhalb von vier Tagen schlug die D1-Jugend Olympia Uelsen gleich zweimal. Am Samstag (27.09.) feierte man einen 3:1-Heimsieg. Im Achtelfinale des Kreispokals am Mittwoch (01.10.) zog das Team mit einem 1:0-Erfolg in die nächste Runde ein.

Zunächst traf die D1-Jugend in der Meisterschaft auf die Uelsener. In einem guten Spiel hatten wir zwar die größeren Spielanteile, jedoch wurde Uelsen immer wieder durch Konter gefährlich. Simon Broekstra mit einem Doppelschlag sorgte für die 2:0-Halbzeitführung. Nach der Pause verkürzte das Gästeteam auf 2:1. Doch wiederum Simon Broekstra mit seinem siebten Treffer binnen sieben Tagen stellte das 3:1-Endergebnis her. Somit kletterten wir, in der noch nicht wirklich aussagekräftigen Tabelle, auf den dritten Platz.

Vier Tage später war dann abermals Olympia Uelsen zum Pokalachtelfinale zu Gast am Ootmarsumer Weg. Die Gäste begannen stark und stellten unsere Abwehr vor etlichen Problemen. Doch in der ersten Halbzeit standen uns zwei Sachen ständig beiseite: jede Menge Glück und ein bärenstarker Keeper. Phillip Steinbach brachte die Offensive der Uelsener ein ums andere Mal zur Verzweiflung.

Mit Beginn des zweiten Durchgangs brachten wir die nötige Ruhe in unser Defensivspiel rein, so dass wir auch offensiv gefährlich werden konnten. Pascal Rode rückte von der Position hinter den Spitzen nach außen. Im Verbund mit dem eingewechselten Henner Zeiser wurden unsere Angriffe nun gefährlicher und zielstrebiger. Nach drei, vier gut herausgespielten Chancen bediente eben dieser den mitgelaufenen Pascal Rode, der die viel umjubelte Führung erzielte.

Nun entwickelte sich an echter Pokalfight. Der VfL drängte auf den nächsten Treffer, doch auch Uelsen blieb gefährlich. Eine wirkliche Schlussoffensive entwickelte sich nicht mehr, so dass wir am durchaus glücklich, aber aufgrund der zweiten Halbzeit auch verdient ins Viertelfinale des Pokals einziehen konnte. Hier wartet mit Borussia Neuenhaus ein weiterer Ligakonkurrent auf die D1-Jugend.

Bereits am Samstag (04.10.) ist das Team schon wieder im Einsatz. Gegner ist der Lokalrivale Vorwärts Nordhorn. Eine Woche später (11.10.) geht es zum SV Veldhausen.

René Löffler



... | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | ...