Berichte D1-Junioren

24.06.2014

Nach Pokalsieg Triple perfekt

Die D1-Junioren haben sich am Sonntag (22.6) auf dem Gelände des SV Eintracht Nordhorn den Pokalsieg und damit den dritten Titel in der Saison gesichert. Nach einem lange Zeit ausgeglichenen Spiel besiegte man den SV Veldhausen mit 4:0. Von Beginn an war man hellwach. Und die erste Chance brachte dann auch sofort die Führung. Nach einer starken Aktion über die linke Außenbahn spielte Linus Zare den Ball flach in die Mitte. Der Torwart konnte den Ball nicht festhalten, Ediz Altay staubte zum 1:0 ab. Im Verlaufe der ersten Halbzeit erspielten wir uns zwar ein Chancenplus und kamen zu einigen Kontern, aber auch beste Möglichkeiten wurden nicht genutzt. Und auch Veldhausen kam mit längerer Dauer des Spiels zu aussichtsreichen Möglichkeiten. So brachten einige Standards Gefahr vor das Tor von Keeper Joshua Averes. Somit machte die erste Hälfte durchaus Lust auf den zweiten Durchgang. Denn auch hier blieb es bei dem hochintensiven Spiel. Aufgrund einiger Abspielfehler im Spielaufbau der VfL-er kamen die Veldhausener zu guten Überzahlaktionen. Diese wurde aber zu hektisch und unpräzise gespielt. Und so brachte ein Doppelschlag der D1-Jugend eine Viertelstunde vor Schluss die Vorentscheidung. Zunächst traf Ediz Altay per Abstauber zum 2:0. Vorher setzte der eingewechselte Pascal Rode stark nach und hielt so die Chance am Leben. Direkt mit dem nächsten Angriff vollendete Daniel Wilhelm einen Konter zum 3:0. Mit der beruhigenden Führung im Rücken kam nun die nötige Ruhe in´s Spiel, und wir hielten den Ball clever in unseren Reihen. Den Endstand in der Partie markierte Ramon Beld, der den Ball kurz vor Schluss am Torwart vorbei spitzelte. Eine super Saison wurde nun durch den dritten von drei möglichen Titeln abgerundet. Noch ein letztes Mal kommt die D1-Jugend in dieser Saison zum Einsatz. Am kommenden Samstag (28.6) fährt man zu den Bezirksmeisterschaften nach Langförden. Der Spielort wurde kurzfristig geändert, denn eigentlich sollte das Turnier in Höltinghausen stattfinden. Beginn des Turniers wird um 14:30 Uhr sein.

René Löffler



... | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | ...