Berichte D1-Junioren

10.06.2014

D1-Junioren: Meisterschaft perfekt

Die D1-Jugend konnte bereits am vorletzten Spieltag mit einem souveränen 5:0-Erfolg beim Schlusslicht Union Lohne die Meisterschaft perfekt machen. Am letzten Spieltag ist es für den ärgsten Verfolger, den FC Schüttorf 09, nicht mehr möglich, die VfL-Truppe zu überholen.
 
Von Anfang an bestimmte die D1-Jugend das Spiel. Gegen tiefstehende Gäste spielten wir uns Chancen im Minutentakt hinaus, wovon wir bis zur Halbzeit gleich fünf in Tore ummünzen konnten. Zweimal Ediz Altay (wobei das erste Tor laut dem Trainerteam ein Eigentor war) sowie Steffen Kronemeyer, Linus Zare und Daniel Wilhelm markierten die eindeutige und beruhigende Halbzeitführung.
Nachdem man im zweiten Durchgang viermal durchwechselte, kam uns ein bisschen der Spielfluss abhanden. Es boten sich weiter beste Gelegenheiten, doch ein Tor sollte nicht mehr fallen. Die größte Chance, das halbe Dutzend voll zu machen, bot sich Keeper Joshua Averes. Seinen ersten Elfmeter schoss er in´s Tor. Doch dies tat er, bevor der Schiedsrichter den Strafstoß anpfiff. Der zweite, regelkonforme Elfmeter wurde dann vom Lohner Keeper pariert. Doch der Stimmung nach dem Abpfiff gab das keinen Dämpfer. Ausgelassen wurde zunächst in Lohne, und später im Restaurant „Zur goldenen Möwe“ gefeiert.
 
Zwei Titel hat man in dieser Saison damit schon mal sicher. Nach dem HKM-Sieg und der Meisterschaft will man nun auch den Pokalsieg feiern. Was dagegen haben wird der SV Veldhausen, auf den man am 22.6 auf dem Sportgelände des SV Eintracht Nordhorn trifft. Doch zuvor hat die D1-Jugend noch das letzte Saisonspiel zu bestreiten. Am 11.6. ist die JSG Gildehaus/ Bentheim zu Gast.
Zudem hat man sich mit Gewinn der Meisterschaft für die Bezirksmeisterschaften am 28.6 in Höltinghausen qualifiziert, was dann gleichzeitig auch den Schlusspunkt einer bislang sehr erfolgreichen Saison bedeutet.

René Löffler



... | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | ...