Berichte D1-Junioren

23.04.2014

Einzug ins Pokalfinale

Mit einem souveränen 4:0-Erfolg beim ASC Grün Weiß Wielen qualifizierten sich die D1-Junioren am Dienstag (22.4) für das Pokalfinale. Gegner am 22.6 ist der SV Veldhausen. Die Mannschaft setzte sich mit 2:1 gegen die JSG Gildehaus/Bentheim durch.
Von Beginn merkte man der Mannschaft an, dass sie nach der längeren Pause in den Osterferien darauf bedacht war, die etwas schwächeren Leistungen zum Beginn der Rückrunde vergessen zu machen. Mit Einsatz und dem nötigen kämpferischen Willen riss man von Anfang an das Spiel an sich. Bis auf eine Chance zu Beginn der ersten Halbzeit gab es für die Wielener in Durchgang eins keine weiteren Möglichkeiten. Auf der Gegenseite kamen wir mehrmals gefährlich vor´s Tor. Steffen Kronemeyer drückte nach einem schönen langen Pass von Benjamin Glünz den Ball zur Führung über die Linie. Kurz vor Halbzeit stand Pascal Rode goldrichtig, nachdem sich Daniel Wilhelm stark über die linke Seite durchsetzen konnte. Weitere Möglichkeiten durch Ediz Altay und Leon Del blieben ungenutzt.
Im zweiten Durchgang wurde der ASC in der Offensive etwas gefährlicher. Doch im ganzen Spielverlauf wurden Keeper Joshua Averes und die ganze Abwehrkette um Sascha Cymbal nicht ernsthaft unter Druck gesetzt. Wir machten weiter das Spiel und erhöhten das Ergebnis Mitte der zweiten Halbzeit durch eine klasse Direktabnahme vom starken Linus Zare auf 3:0. Ediz Altay markierte kurz vor Schluss mit einem Kopfball den 4:0-Endstand.
Damit haben wir uns für das Finale am 22.6. qualifiziert. Gegner wird dort der SV Veldhausen sein.  Das nächste Spiel bestreitet die D1-Jugend am Samstag (26.4) daheim gegen den SV Vorwärts Nordhorn. Eine Woche später reist man wiederum in die Niedergrafschaft. Gegner wird dann der SC Union Emlichheim sein.

René Löffler
 



... | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | ...