Berichte D1-Junioren

24.03.2014

Zurück in der Erfolgsspur

Durch einen 2:0-Auswärtssieg am Freitagabend (14.3) bei Borussia Neuenhaus und einem 5:1-Heimsieg gegen Olympia Uelsen (22.3)  fand die D1-Jugend zurück in die Erfolgsspur. Indes wuchs der Vorsprung auf den Zweitplatzierten FC Schüttorf 09 auf sechs Punkte an.

Beim Gastspiel in Neuenhaus taten wir uns lange schwer. Die tiefstehenden Gäste schafften es immer wieder durch ihren starken Spielmacher den Weg zu unserem Tor zu finden. Aber auch wir wurden das ein oder andere Mal gefährlich, so dass sich ein spannendes, ausgeglichenes Spiel entwickelte. Mitte der ersten Halbzeit zog Daniel Wilhelm stark nach innen und schloss ab. Den Schuss konnte der Keeper nur abklatschen lassen, Ediz Altay war zur Stelle und markierte die 1:0-Halbzeitführung.

Im zweiten Durchgang wurden die Angriffe der Neuenhauser noch gefährlicher. Doch auf die aufkommende Schlussoffensive der Gäste fanden wir eine perfekte Antwort. Daniel Wilhelm schloss ein Konter zum 2:0 ab. Kurze Zeit später zeigte der Schiedsrichter nach einem Foul von Sascha Cymbal auf den Punkt, doch Joshua Averes konnte den schwach geschossenen Elfmeter parieren.
Am folgenden Samstag war Olympia Uelsen zu Gast am VfL-Platz. Der Tabellenvorletzte hatte uns in der Hinrunde Schwierigkeiten bereitet, schafften sie es doch durch gutes Verschieben immer wieder, das Spiel von uns zu stören. Daher war das 1:0 durch einen direkt verwandelten Freistoß von Leon Del früh in der Partie wichtig, um nach dem holprigen Rückrundenstart wieder die nötige Sicherheit zu gewinnen. Nach einem wunderschönen Volleyschuss von Steffen Kronemeyer und einem weiteren Treffer von Ediz Altay konnten wir das Ergebnis bis zur Halbzeit auf 3:0 hochschrauben.
In Hälfte zwei ließen wir weitere Treffer durch Ramon Beld und Steffen Kronemeyer folgen. Kurz vor Schluss kam Uelsen zum Ehrentreffer, nachdem ein Foulelfmeter verwandelt wurde. Keeper Joshua Averes hatte zuvor den Uelsener Angreifer regelwidrig von den Beinen geholt.

Am kommenden Samstag (29.3) ist die D1-Jugend beim SV Bad Bentheim zu Gast. Einen Tag später spielt man in Duisburg die Zwischenrunde des VW Regio Masters.

René Löffler



... | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | ...