Berichte D1-Junioren

18.11.2013

Drittes Spiel - dritter Sieg

Auch im dritten Spiel gegen den SV Union Lohne konnte sich die D1 durchsetzen. Nachdem man das Team bereits im Pokal und VW-Cup besiegen konnte, stand am Samstag (16.11.) ein 6:0-Heimerfolg zu Buche.

Zunächst taten wir uns schwer, ins Spiel zu finden. Lohne spielte anders als erwartet mit, und hatte auch die erste gute Chance. Joschua Averes war jedoch mit einer Fußabwehr zu Stelle. Auf der Gegenseite wurde es zweimal durch Ediz Altay sowie Steffen Kronemeyer gefährlich. Doch unsere Offensivreihe ließ die nötige Präzision vermissen. Doch nachdem der Lohner Keeper einen Rückpass in die Füße von Ediz Altay spielte, ließ dieser sich nicht zweimal bitten und schob zur 1:0 Führung ein. In den Folgeminuten drängten wir auf das zweite Tor. Die beste Chance bot sich dabei für Benjamin Glünz. Einen Schuss aus der zweiten Reihe wurde aber stark von Lohner Torwart pariert. Somit ging man mit einer knappen, aber verdienten Führung in die Halbzeit.

Im zweiten Durchgang wurden wir spielerisch besser. Ball und Gegner ließen wir nun besser laufen. Folgerichtig erarbeiteten wir uns auch einige Chancen. Zunächst schob Ediz Altay nach schöner Vorlage vom eingewechselten Ramon Beld zum 2:0 ein. Wenig später schloss Daniel Wilhelm einen Konter zum 3:0 ab. Dadurch war das Spiel entschieden. Und auch weiterhin ergaben sich weitere Chancen. Pascal Rode setzte einen Kopfball gegen den Querbalken. Das halbe Dutzend machten Daniel Wilhelm, Pascal Rode und Ediz Altay perfekt, was gleichzeitig auch den Endstand bedeutete.

Noch ein Spiel steht der D1-Jugend vor der Brust. Am nächsten Samstag (23.11.) ist man bei der JSG Gildehaus/Bentheim zu Gast. Wenn man dieses Spiel gewinnt, geht man mit der maximalen Ausbeute von 33 Punkten aus 11 Spielen in die Rückrunde.

Rene Löffler



... | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | ...