Berichte D1-Junioren

24.08.2013

Sieg zum Saisonauftakt

Die D1-Junioren konnten am Samstag (24.8.) im ersten Meisterschaftsspiel der neuen Saison einen 4:1-Sieg beim SV Wietmarschen feiern. Die Tore gegen den hart spielenden Gegner erzielten zweimal Ediz Altay sowie Steffen Kronemeyer und Linus Zare.

Die Anfangsphase gehörte ganz den Nordhornern. Schnell vorgetragene Angriffe über die stark aufspielenden Außen Linus Zare und Daniel Wilhelm brachten immer wieder Torgefahr. Und durch effektive Chancenauswertung durch Ediz Altay und Steffen Kronemeyer hieß es nach einer Viertelstunde schon 3:0 für die D1. Auch hinten stand man sicher. Die einzige Möglichkeit der ersten Halbzeit hatte der SVW nach einem Freistoß, der aber stark von Joshua Averes entschärft wurde.

In der zweiten Halbzeit verlor die D1 ein bisschen den Faden. Viele Abspielfehler im Spielaufbau und schlechtes Zweikampfverhalten in der Defensive sorgten dafür, dass Wietmarschen stärker wurde und Mitte der zweiten Halbzeit auch zum verdienten Anschlusstreffer kam. Dadurch wurde es in den letzten Spielminuten noch einmal sehr spannend, denn die Wietmarscher hatten noch einige Chancen, um den nächsten Treffer zu erzielen. Doch Linus Zare machte kurz vor Schluss nach einem Alleingang alles klar, nachdem er den Ball clever am Torwart vorbeispitzelte.

Das nächste Spiel bestreiten die D1-Junioren am Samstag (31.8.) zuhause gegen Borussia Neuenhaus. Eine Woche später geht es zu Olympia Uelsen.

Rene Löffler



... | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | ...