Berichte D1-Junioren

19.08.2013

13:0-Erfolg in der ersten Pokalrunde

Die D1-Junioren konnten am Samstag (17.8) souverän in die zweite Pokalrunde einziehen. Nach 60 gespielten Minuten bei der JSG Hoogstede/Ringe/Neugnadenfeld hieß es 13:0 für den VfL Weiße Elf.

Zunächst hatte man allerdings Schwierigkeiten, ins Spiel zu finden. Die JSG stand tief und überließ der D1 größtenteils den Spielaufbau bis zur Mittellinie. Somit konnte das Team sein Kombinationsspiel nicht aufziehen, so dass es in der Anfangsphase auch keine nennenswerte Chance zu verbuchen hatte. Nach der Hälfte der ersten Halbzeit wurde die D1 spielerisch stärker, worauf auch mehrere Tore fielen. Nach einigen stark rausgespielten Spielzügen hieß es zur Halbzeit 8:0.

Auch in der zweiten Halbzeit das gleiche Bild. Hoogstede/Ringe/Neugnadenfeld kam im ganzen Spiel nicht einmal nennenswert vor dasTor, so dass Keeper Philip Steinbach einen ruhigen Nachmittag verlebte. Nach dem Schlusspfiff des Schiedsrichters hieß es 13:0 für die D1, wobei das Ergebnis deutlich höher hätte ausfallen können.

In der nächsten Pokalrunde trifft der VfL Weiße Elf auf die Zweitvertretung des FC Schüttorf 09. Das erste Meisterschaftsspiel bestreitet die D1 am Samstag (24.8.) beim SV Wietmarschen.

Rene Löffler



... | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | ...