Berichte D1-Junioren

10.06.2013

Zum Abschluss der Saison eine Niederlage

Gegen den SV Olympia Uelsen unterlagen die D1-Junioren am letzten Spieltag mit 1:3. Nach einer dominanten ersten Hälfte zeigte das Team in der zweiten Halbzeit eine schlechte Vorstellung.

Von Anfang an versuchte die auf mehreren Positionen veränderte Mannschaft den Gegner unter Druck zu setzen. Jedoch fehlte uns der entscheidende Zug zum Tor, um die Überlegenheit auch in Tore umzumünzen. Nach zwei großen Chancen durch Daniel Wilhelm konnte dieser den Ball Mitte der ersten Halbzeit doch im Tor versenken. Im Nachsetzen traf er zur 1:0-Halbzeitführung.

Im zweiten Durchgang verloren wir völlig den roten Faden. Die Gäste aus Uelsen kamen auf und erarbeiteten sich mehrere gute Chancen. Der Ausgleichstreffer für die Uelsener nach einer Ecke. Nachdem Torhüter Joshua Averes zunächst mit den Fuß klären konnte und verletzt am Boden liegen blieb, schob ein Spieler der Gästemannschaft ins leere Tor ein. Nach nun vielen Wechseln bei der D1-Jugend schafften wir es nicht, die Wende zu kriegen, um im letzten Spiel noch einmal dreifach zu punkten. Uelsen bot nun guten und schnell vorgetragenen Fußball und wurde folgerichtig mit der Führung belohnt. Ein direkt verwandelter Freistoß bedeutete den 2:1 Rückstand. Kurze Zeit später schloss der Stürmer der Uelsener ein Konter zum 3:1 ab. Dies war dann auch der Endstand.

Eine aufgrund der guten ersten Halbzeit sicherlich vermeidbare Niederlage. Jedoch kamen wir nach vielen Wechseln im gesamten Spielverlauf nicht in den gewohnten Rhythmus, was uns letztendlich auf die Verliererstraße brachte. Doch war für das Trainerteam und die Spieler klar, dass in diesem letzten Saisonspiel auch diejenigen spielen sollten, die im Verlauf des Jahres nicht so oft zum Zuge gekommen sind. Deshalb darf man diese Niederlage auch nicht überbewerten.

Rene Löffler



... | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | ...