Berichte D1-Junioren

24.05.2013

Unglückliche Niederlage gegen Schüttorf

Am Dienstagabend (21.5.) verlor die D1-Jugend unglücklich gegen den Titelanwärter FC Schüttorf 09 mit 1:2. Besonders in der zweiten Halbzeit zeigte die Mannschaft eine ansprechende Leistung.

In den ersten zehn Minuten taten wir uns schwer, ins Spiel zu finden. Der Gast aus Schüttorf dominierte die Anfangsphase und ging im Stile eine Spitzenmannschaft durch einen Kopfball und nach einer schönen Hereingabe von außen schnell mit 2:0 in Führung. Danach erwachte das Team jedoch aus ihrem Tiefschlaf, und setzte die taktischen Anweisungen des Trainerteams sehr gut um. Gegen die groß gewachsenen, schnellen Spieler der Schüttorfer versuchte man, tief zu stehen, um so schnelle Konter zu verhindern und den Gästen möglichst wenig Raum zu geben. Dies klappte in der restlichen Zeit der ersten Halbzeit besser, so dass man mit einem 0:2-Rückstand in den zweiten Durchgang ging.

Nun erarbeiteten wir uns mehrere Chancen und spielten konsequenter nach vorne. Wir drängten auf den Ausgleichstreffer, der Mitte der zweiten Halbzeit dann endlich fallen sollte. Ein durchgesteckter Ball von Ediz Altay auf die linke Seite erreichte Leon Del, der eiskalt einschob und zum 1:2 verkürzte. Schüttorf wirkte sichtlich verunsichert, da sie durch ein Unentschieden oder gar eine Niederlage den Anschluss an die Tabellenspitze verlieren würden. Kurz vor Schluss bot sich im 4 gegen 2 Überzahlspiel noch die Riesenchance zum Ausgleichstreffer, der jedoch nicht mehr fallen wollte.

Am Ende des Tages war es eine sehr unglückliche Niederlage. Einen Punkt hätte die Mannschaft aufgrund der zweiten Halbzeit verdient gehabt, jedoch wollte der Ausgleichstreffer nicht mehr fallen. Aber sicherlich kann man darauf stolz sein, gegen dieses Top-Team der Liga so gut mitgehalten zu haben. Die Schüttorfer bleiben mit dem Sieg 3 Punkte hinter Spitzenreiter Vorwärts Nordhorn. Am letzten Spieltag kommt es dann zum Duell der beiden Teams, wo sich dann wohl die Meisterschaft entscheiden wird. Jedoch hat der SV Union Lohne auch noch ein Wörtchen bei der Titelvergabe mitzureden.

Durch die Niederlage gegen die Schüttorfer bleiben wir auf dem fünften Platz. In den letzten drei Spielen gegen den SV Union Emlichheim (25.5.), beim ASC Grün-Weiß Wielen (1.6.) und gegen Olympia Uelsen (8.6.) wird die D1-Jugend versuchen, ihren Platz zu festigen.

Rene Löffler



... | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | ...