Berichte E1-Junioren

28.06.2013

Team wird seinem „Ruf“ gerecht

Die E1 ist ihrem selbsternannten „Ruf“ als Turniermannschaft gerecht geworden. Zum Abschluss der Saison ließ die Mannschaft in Veenhusen 23 Konkurrenten hinter sich und feierte am Ende Platz eins.

In der Vorrunde wirkten die Jungs noch müde (einige krochen bereits um halb fünf aus ihrem Zelt!) und man qualifizierte sich mit drei Siegen und zwei Niederlagen als Gruppendritter für die Zwischenrunde. Am Sonntag präsentierte sich die "weiße Elf" dann ausgeschlafener und erreichte ohne Gegentor das Finale. Hier ließ man dann der SV Dedemsvaart keine Chance und gewann souverän mit 6:0!

Das Turnier in Veenhusen (bei Leer) ist mit seinem traditionellen Fackelumzug durch die Gemeinde und seinem anschließendem Feuerwerk seit Jahren bei der E-Jugend des VfL Weiße Elf als Abschlussturnier beliebt. Das Trainerteam Matthias Rode und Mirko Veldboer möchte sich nochmals bei allen Jungs und Eltern für das schöne Jahr bedanken und wünscht allen VfL-ern schöne Sommerferien!

Mirko Veldboer



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ...