Berichte F1-Junioren

24.05.2013

Erfolgreicher Auftritt in Rheine

Die F1 spielte ein starkes Turnier in Rheine.

Die F1 belegte am Pfingstwochenende  einen hervorragenden siebten Platz unter 48 teilnehmenden Mannschaften beim internationalen Pfingstturnier in Rheine. Bereits im vergangenen Jahr waren viele Spieler bereits als F3-Kicker bei dem Turnier dabei.

Damals schlugen die Jungs sich bei dem überwiegend mit F1-Mannschaften besetzten Turnier sehr gut. Dieses Jahr hieß es angreifen. Am Freitag wurden bereits die Zelte aufgebaut. Am Samstag um 9 Uhr fiel der Startschuss am VfL-Platz. Um 11 Uhr fand eine große Vorstellung aller Mannschaften statt.  Symbolisch als Startzeichen wurden von  allen Spielern weiß-blaue Luftballons gestartet. Ab 12 Uhr starteten dann die Vorrunden-Spiele. Es wurde auf 4 Plätzen gleichzeitig gespielt.

Die F1 musste am Samstag drei Vorrunden-Spiele bestreiten. Ein Unentschieden und 2 Siege sorgten dafür, dass wir den ersten Tag punktgleich mit dem SV Hellern auf Platz 1 beendeten. Nach einer etwas kurzen Nacht im kalten Zelt ging es am Sonntag voller Tatendrang in die zwei letzten Vorrundenspiele. Beide Spiele wurden klar gewonnen.  Somit gingen wir mit 13:1 Toren aus 5 Spielen in die Finalrunde. Im Achtelfinale hieß der Gegner ASC 09 Dortmund (Sieger des Turnieres aus 2011).

Die F1-Jungs lieferten ihr bestes Turnierspiel ab und besiegten die Gegner mit 4:0! Leider unterlagen wir dann im Viertelfinale unglücklich gegen den späteren Finalisten mit 2:0. Ein Wembley-Tor brachte uns aus dem Rhythmus und am Ende hieß es 2:0 für den FV Zweckel 23. Das Turnier beendete die F 1 des VFL Weisse Elf dann als 7ter nachdem wir im Spiel um Platz 7 die F 1 des Ausrichters SC Altenrheine mit 4:0 besiegten. Die Mannschaft freute sich bei der Siegerehrung über einen großen Pokal. Die anschließende Wasserdusche ließ nicht lange auf sich warten. Wir verließen als letzte Mannschaft den Zeltplatz und sind ein wenig traurig, dass wir im nächsten Jahr altersbedingt nicht mehr an diesem perfekt organisierten Turnier teilnehmen dürfen.

Nun bereiten wir uns auf das Highlight in dieser Saison vor - das Pokalfinale am 16. Juni im Eintracht-Stadion. Hier treten wir gegen die F1 von Vorwärts Nordhorn an und wollen den Pokal mit nachhause nehmen! Wir freuen uns auf jede Unterstützung!

Andreas Vogel



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ...