Berichte F3-Junioren

14.06.2012

Ohne Punktverlust Meister der 4. Kreisklasse

Die F3-Junioren dominierten die 4. Kreisklasse.

Bereits am vorletzten Spieltag konnte die F3 den Staffelsieg in der 4. Kreisklasse dank eines 2:1-Erfolgs bei der SpVgg. Brandlecht Hestrup sichern. Die Nervosität war beim Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten sicherlich bei Spielern, Trainer, Eltern und alle mitgereisten „Fans“ spürbar.

Doch die Mannschaft agierte in der ersten Halbzeit überlegen und erspielte sich etliche Torchancen. 2:0 hieß es dann zur Pause. Mitte der zweiten Halbzeit wurde die Partie dann etwas spannender. Brandlecht-Hestrup schafft den verdienten Anschlusstreffer. Dabei blieb es dann aber auch. Durch gute Abwehrleistungen konnten der Sieg und damit die Meisterschaft gesichert werden.

Die anschließende Wasserdusche ließ dann fast keinen trocken vom Platz gehen. Am letzten Spieltag wartete dann zuhause noch Vorwärts Nordhorn. Nach schleppender erster Halbzeit wurde dann das Spiel in der zweiten Hälfte deutlich besser und auch das letzte Spiel wurde dann mit 7:1 gewonnen. Anschließend wurde dann mit einer Grillfeier am Hattrick kräftig gefeiert. Das Trainerteam bedankt sich hiermit noch einmal bei allen Spielern für die tolle Saison. Ein großes Dankeschön geht aber auch an die Eltern, die das Team stets tatkräftig bei allen Aktionen unterstützt haben.

Zur Mannschaft gehören Yannis Sobott, Julian Weßling, Mika Lensker, Sascha Grobbe, Jarno Strenge, Jan-Robin Götz, Benedikt Speidel, Robin Vogel und Marvin Link sowie die Trainer Elke Vogel, Andreas Vogel und Thomas Sobott.

Elke Vogel



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7