Berichte JSG Nordhorn A1

02.05.2012

Keine Einstellung im Derby

Am Samstag (28.4.) empfing die A1 den Stadtrivalen Eintracht Nordhorn zum Ortsderby am Ootmarsumer Weg. Dabei bestätigte der VfL Weiße Elf die 1:3 -Niederlage aus dem Hinspiel, der Endstand war lautete dieses Mal 2:4.

Die Mannschaft versucht derzeit ihr Möglichstes, doch aufgrund der Tatsache, dass für die letzten Wochen nur zwölf gesunde Spieler zur Verfügung stehen, fehlen einfach die Alternativen in den Spielen. Gegen Eintracht Nordhorn wurde wieder einmal deutlich, dass man im Zweikampfverhalten teilweise eklatante Schwächen hat, die in schöner Regelmäßigkeit zu Gegentreffern führen.

So lag die A1 zur Halbzeit absolut verdient mit 1:3 hinten, wobei alle Treffer dem Zweikampfverhalten zuzuordnen waren. Den Treffer des VfL Weiße Elf erzielte Daniel Terwolbeck nach toller Vorarbeit von Kai Voigt.

Im zweiten Durchgang erzielte Eintracht nach einer Stunde das vorentscheidende 4:1, die A1 verkürzte noch durch Maik Eilers auf 2:4, dann war Schluss. Fazit: Verdiente Niederlage und für die nächsten Wochen kaum Alternativen innerhalb der Mannschaft. Das nächste Auswärtsspiel wird am Samstag (5.5.) um 16 Uhr in Papenburg angepfiffen.

Ole Scholten



... | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | ...