Berichte JSG VV Nordhorn E-Juniorinnen

27.03.2014

Spitzenspiel endet 2:2 Unentschieden

Hochklassisch zum Teil dramatisch und spannend, ging es am Dienstagabend im Topspiel der E-Juniorinnen Kreisliga zu. Schon die Ausgangslage (Erster gegen Zweiter) versprach ein spannendes Spiel.-Und die Zuschauer wurden auch nicht enttäuscht.

Von Anfang an ging es gleich zur Sache, wir spielten kontrolliert nach vorne, und erspielten uns kleine Vorteile, dementsprechend setzten wir das erste Ausrufezeichen zum 1:0 in der 15. Minute, nach einem Flachschuß von Jana Steiner schlug der Ball im langen Eck ein, auch wohl das die gegnerische Torhüterin hier etwas unglücklich aussah. Bentheim investierte nun auch mehr ins Spiel und kam ebenso zu Torchancen, eine davon wurde kurz vor der Halbzeit in der 23.Minute zum 1:1 verwertet, nachdem wir den Ball nicht schnell genug aus dem Strafraum bekamen. Wo schon die ersten 25 Minuten prima Fussball von beiden Seiten geboten wurde, ging es nahtlos in Hälfte zwei weiter. Mit Chancen auf beiden Seiten und prima Kombinationen kamen alle Beteiligten auf ihre Kosten. Bentheim blieb bei Standards, wohl auch der größeren Spielerinnen geschuldet, gefährlich. Eine dieser Chancen nutzten sie dann auch sogleich zum 1:2 in der 40. Minute nach einer Ecke. Wir steckten natürlich nicht auf, und erhöhten unsererseits wieder den Druck. Durch zwei riesige und spektakuläre Rettungsversuche auf der Torlinie, hielt uns unsere Torhüterin Vanessa Mertig, die unsere Langzeitverletzte Stammtorhüterin Joelin Gnaß eindrucksvoll vertrat, uns ebenso weiter im Spiel. 5 Minuten vor Schluß dann nicht minder spektakulär das Tor zum 2:2. Nach einem Schuß von Jana Steiner, prallte der Ball noch einmal ab und fiel Lea Brookmann direkt vor die Füße. Die hatte somit keine Mühe den Ball einzunetzen. Somit umjubelter Torschütze unsere kleinste Spielerin und das gleich noch in ihrem ersten Spiel. Wir versuchten nochmal alles aber es blieb letztendlich beim 2:2. Insgesamt ein verdientes Unentschieden, wie schon im Hinspiel beim 1:1 in Bentheim.

Das war wirklich Werbung für den Mädchenfußball, da waren sich alle Beteiligten einig. Somit bleibt alles beim Alten, das beide Teams ungeschlagen und punktgleich und mit 7 Punkten Vorsprung auf Platz 3 die Kreisligatabelle anführen. Sollte diese bis zum Saisonende so bleiben gäbe es ein Entscheidungspiel um die Meisterschaft - und darauf kann man sich jetzt schon freuen.

Dino Schonhoff



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ...