Berichte JSG VV Nordhorn E-Juniorinnen

14.04.2013

Überzeugender Heimsieg gegen Lage

Nach einigen Anlaufschwierigkeiten haben die E-Juniorinnen einen überzeugenden 6:1-Heimsieg gegen Rot-Weiß Lage eingefahren.

Nach einem frühen Gegentreffer fing man sich und der „VfL-Motor“ begann zu arbeiten. Wir rissen das Spiel an uns und schon kurze Zeit später gelang Letizia Brill der Ausgleich, nachdem sie die Gegnerin an der Grundlinie störte und den Ball abnahm, um dann aus spitzen Winkel den Ball zu versenken. Ein tolles Tor unseres eigentlich noch in der F-Jugend spielenden Mädchens. Und es ging munter weiter, 4 Minuten später schloss Jana Steiner einen prima Tempogegenstoß sicher zur 2:1 Führung ab.

In der 20. Minute erhöhte dann Elsa Agarius auf 3:1, sie war im Strafraum nicht zu bremsen und schob dann locker an der Torhüterin vorbei ins Netz. Zur Halbzeit dann wechselten wir die Defensive für Lorena Gilzer und Luna Kribber, kamen Finja Besemann und Chiara Secci ins Spiel. Alle vier lieferten heute eine tadellose Leistung. Mit Schwung ging es dann auch weiter in die zweite Halbzeit. 30 Minute: Elsa Agarius bedient freistehend Jana Steiner, die fackelt nicht lang und drin ist er!! 4:1.

Aber unsere Mädels wollten mehr und erkämpften weitere Torchancen. Wiederum Jana Steiner traf dann zum 5:1 mit einem Flachschuss. Es war Janas insgesamt 5. Treffer und das in nur zwei (!!) Spielen. Das halbe Dutzend voll, machte dann Elsa Agarius kurz vor Schluss. Sie schraubte ihr Trefferkonto somit auf insgesamt 12 Tore!!

Endstand 6:1 und weitere drei wichtige Punkt eingefahren. Nächsten Dienstag (16.4.) geht es weiter, dann sind wir zu Gast bei SV Wietmarschen. Mal schauen wie es weitergeht…. Fortsetzung folgt….

Dino Schonhoff



... | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | ...