Berichte JSG VV Nordhorn E-Juniorinnen

09.09.2014

Auf zu neuen Ufer - Die E-Juniorinnen der JSG VV Nordhorn

Viele Veränderungen und einen kompletten Umbruch gab es vor der Saison bei der jüngsten Mädchenmannschaft, nicht nur das insgesamt gleich 8 Spielerinnen nach dem erfolgreichen Abschluß der letzten Saison mit drei Vizetiteln und einer Meisterschaftrunde ohne Niederlage, in die D-Juniorinnen wechselten, auch der Zusammenschluss zur Jugendspielgemeinschaft mit dem Kooperationspartner dem SV Vorwärts Nordhorn war ein großer aber auch wichtiger Schritt, um den Mädchenfußball in Nordhorn dauerhaft zu etablieren. Dementsprechend musste dieses Team von Grund auf neu strukturiert werden, mit den jungen talentierten Kräften beider Vereine und einigen neuen Spielerinnen, zum Teil Mädchen die erst mit dem Fußballspielen anfangen.

Seit gut zwei Wochen bereitet man sich nun zusammen auf die Saison vor. Aufgrund der Ferien sind auch noch nicht alle Spielerinnen an Bord, aber die Trainingseinheiten werden schon ehrgeizig in Angriff genommen. Der aktuelle Kader besteht momentan aus 10 Spielerinnen.

Unsere Neuzugänge Fiona Esders von der Spvgg. Brandl.-Hestrup und Chiara Cordes vom SV Eintr. Nordhorn, haben sich ebenso schon prima integriert als auch Kira Wachholz und Vanessa Klaer die beide ganz neu angefangen sind. Mit viel Ehrgeiz aber auch einer Menge Spaß versuchen wir diese Saison gemeinsam erfolgreich zu gestalten. Einen ersten positiven Ansatz dazu konnten am letzten Samstag unsere Mädels schon mal zeigen, im Freundschaftsspiel gegen die Jungenmannschaft der E4 des SV Vorwärts Nordhorn unterlag man nur knapp mit 1:2, in einer völlig ausgeglichenen Partie, und das obwohl dieses Team so noch nie zusammen gespielt hatte, und man auch eine Halbzeit komplett ohne Auswechselspielerin bestritten hat. Darauf lässt sich aufbauen.

Die Saison beginnt schon am Dienstag den 16.09. gleich mit einem Stadtderby. Im Heimspiel was um 17:00 Uhr auf dem Platz des SV Vorwärts Nordhorn stattfindet, ist das Team von Sparta Nordhorn unser Gegner. Jede Art von Unterstützung ist willkommen also schaut doch mal vorbei.

Mit Josi Meijer de Azevedo haben wir auch noch eine neue engagierte Trainerin dazu gewonnen die mich bei meiner Arbeit tatkräftig unterstützt, und als selbst aktive Spielerin den Mädchen mit Sicherheit ein prima Vorbild seien wird.

Ich hoffe wir können euch in Zukunft noch mehr positives von unseren jüngsten Mädels vermelden. Bis dahin wünschen wir auch allen anderen Teams einen erfolgreichen Start in die Saison.

Dino Schonhoff



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ...