Berichte Fußball-Abteilung

10.06.2014

32. Intersport-Matenaar-Pfingstcup geht nach Havelse

Im strahlenden Sonnenschein fand am Pfingstwochenende beim VfL Weiße Elf der traditionelle Pfingstcup für C-Junioren um den Intersport-Matenaar-Cup statt. Die angereisenden Team, die zum Großteil auf dem Sportgelände des Veranstalters zelteten, waren nach den zwei wunderbaren Tagen in Nordhorn nur des Lobes und es wurden auch für das Folgejahr schon viele Zusagen eingesammelt. Aber im Vorfeld wurde das Turnier leider kurz überschattet, denn so sagten noch gleich 4 Teams in der Woche vor dem Turnier ab, so dass 14 Teams in diesem Jahr um den Cup spielten. In zwei 7er-Gruppen ging es dann am Samstag und Sonntag Vormittag in die Qualirunde und die jeweils vier besten Teams je Gruppen gingen dann in die Viertelfinalspiele. Hier setzten sich dann die Teams aus Hemmendorf, Wiedenbrück (TV), Havelse und das Ausrichterteam durch. Im ersten Halbfinale setzte sich dann der Regionalligist vom TSV Havelse gegen den VfL Weiße Elf mit 2:0-Toren durch und es folgte dann der Titelverteidiger aus Wiedenbrück nach Elfmeterschiessen gegen Hemmendorf ins Finale. Das Spiel um Platz 3 konnte dann Hemmendorf für sich entscheiden und Titelfavourit TSV Havelse setzte sich verdient mit 2:0 im Finale durch.
Der Veranstalter kann zufrieden auf ein komplett gelungenes Turnier zurückblicken, besonders die vielen netten Worte über die Harmonie und Gastfreundlichkeit der Mitarbeiter war ein besonderer Antrieb auch sofort in die Planungen für die 33. Auflage zu gehen. Einen herzlichen Dank an alle Teams und deren Anhang, sowie an die Helfer des VfL Weiße Elf und Sponsoren, die einen tollen Rahmen für das Traditionsturnier in der Sportstadt Nordhorn bildeteten.

Volker Friese



... | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | ...