Vereinsgelände

Ootmarsumer Weg 155 in Nordhorn

Insgesamt drei Rasenflächen (ein Hauptplatz und zwei Nebenspielfelder) sowie ein moderner Kunstrasenplatz stehen den Fußballern des VfL Weiße Elf am Vereinsgelände am Ootmarsumer Weg 155 in Nordhorn zur Verfügung.

Des Weiteren verfügt der Club über zwei Trainingsplätze, die allerdings nicht für den Pflichtspielbetrieb im Seniorenfußball auf Bezirksebene abgenommen sind.

Zum Vereinsgelände gehören außerdem zwei Kabinengebäude, sechs Tennis-Spielfelder, ein Turn- und Gymnastikraum sowie das Vereinsheim "Hattrick".

Die "Indoor-Sportarten" des VfL Weiße Elf werden in städtischen Sporthallen ausgeübt.