Berichte Vorstand

01.12.2012

Langjährige Mitglieder ausgezeichnet

Seit 60 Jahren im Verein: Günther Duhn, Hansi Dues, Bernhard van Benthem und Heinz Lescher.

Der Ehrenrat des VfL Weiße Elf hat auf seinem Vereinsehrentag seine langjährigen Mitglieder ausgezeichnet. Erstmalig wurden gleich vier Sportkameraden für 60-jährige Treue zum Verein geehrt.

Bernhard van Benthem, Günther Duhn, Heinz Lescher und Hansi Dues waren bereits 1952 in den Club eingetreten. Die Ehrenratsmitglieder Gerfried Smoor und Heinz Steenken hoben bei ihrer Laudatio insbesondere das ehrenamtliche Engagement des Quartetts hervor.

„Vereinstreue und ehrenamtliches Eintreten für unseren Sportverein sind in der heutigen Zeit nicht mehr selbstverständlich. Neben eurer sportlichen Aktivität wart ihr als Trainer oder Funktionäre jahrzehntelang, teilweise bis zum heutigen Tag, tätig. Ein Verein lebt besonders von der Treue seiner Mitglieder, die bereit sind, weiter am Vereinsleben teilzunehmen, und dieses aktiv mitgestalten“, lobten Gerfried Smoor und Heinz Steenken.

Die goldene Ehrennadel für 50-jährige Vereinstreue erhielten Margret Hillen, Dieter Riepe, Reinhard Dietrichs, Hermann Schuer und Hans Foppe. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Agnes Winkels, Heinz Lammers, Michael Czok und Patrick Heseding ausgezeichnet.

Reinhold Kalischewski



... | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | ...